Herzlich Willkommen beim Blog des LWL-Museums für Archäologie!

Hier gibt's Neuigkeiten rund um das Museum und einen Blick hinter die Kulissen.

 

Das Team des LWL-Museums für Archäologie in Herne wünscht viel Spaß beim Stöbern und würde sich über ein Feedback sehr freuen.

Info: Danke für Ihre Bewertung!

Ein Denkmal für unsere Sponsoren und Förderer

Logos von Firmen, Stiftungen oder anderen öffentlichen Institutionen tauchen mittlerweile auf fast jedem Veranstaltungsplakat auf. Aufgrund von immer knapper werdenden Finanzmitteln war auch unser Museum von Beginn an auf Förderer angewiesen. Sämtliche Sonderausstellungen sowie die Einrichtung des Forscherlabors und des GrabungsCAMPs wären ohne „Engagement von außen“ nicht umsetzbar gewesen. Neben finanzieller Unterstützung zählen dazu auch Sach- und Dienstleistungen, vom roten Teppichboden über Erdraumarbeiten bis hin zum Hubsteiger für Montagearbeiten.

Mit einer Sponsorenwand wollen wir uns nun bei allen Förderern bedanken und das Engagement der vergangenen Jahre dokumentieren. So trugen wir sämtliche Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen zusammen, die uns in den vergangenen zwölf Jahren unterstützt haben. Parallel zu einem umfangreichen Abstimmungsprozess in Bezug auf deren Logos entwickelte unsere Ausstellungsgestalterin, Stefanie Dowidat, eine Idee für die Gestaltung der Sponsorenwand. Diese sollte eben nicht wie die Pressewand einer Sky-Fußballübertragung aussehen, sondern sich harmonisch in die Architektur unseres Hauses integrieren. Die aus Backsteinen gemauerte Wand wurde inhaltlich aufgegriffen und sollte symbolisch die Rolle der Förderer widerspiegeln. So trägt jeder Förderer im Sinne eines Steines zu dem Gesamtkonstrukt Museum seinen Teil bei. Viele Parameter mussten bei der Gestaltung berücksichtigt werden. Wie groß werden die Schilder und woraus werden sie produziert? Welche Leitfarbe bildet den Untergrund? Wie werden sie angeordnet und montiert? Zusammen mit unseren Praktikantinnen wurden Dummys gebastelt und in verschiedenen Anordnungen auf die Wand geklebt.

Erste Testklebung der Sponsorenschilder

Als sich alle einig waren über die perfekte Lösung, ging es an Produktion und Montage. Auch bei diesem Prozess unterstützte uns tatkräftig ein Förderer, die RAG mit ihrer Lehrwerkstatt der Zeche Auguste Victoria. Herr Lensmann und seine Mitarbeiter standen mit Rat und Tat zur Seite. Sie montierten jede der 52 Tafeln mit einem Magnetsystem einzeln an die Wand. Auf das Ergebnis sind wir sehr stolz. Die Logotafeln sind in lockeren Clustern angeordnet und integrieren sich unaufdringlich in das vorhandene Mauerwerk.

Die Lehrlinge der RAG montieren die Schilder

Am 22.9.15 war es dann soweit. LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Thale enthüllte zusammen mit der 1. Vorsitzenden des Fördervereins Ruth Pingel und Museumsleiter Dr. Josef Mühlenbrock die Wand. Über 30 Förderer nahmen an dem Festakt teil und feierten dies bei alkoholfreien Cocktails und bester Laune im Foyer. Es sind noch einige der Tafeln frei und es ist noch viel Platz auf der Wand. Wir hoffen, dass wir weitere Unterstützer finden. Bereits jetzt arbeiten wir an Konzepten für Sonderausstellungen bis ins Jahr 2019. Keine dieser Ausstellungen ist ohne Sponsoring umsetzbar, aber wir sind zuversichtlich.

Feierliche Enthüllung der Wand durch die LWL-Kulturdezernentin in Anwesenheit vieler Förderer

(Astrid Jordan, Förderverein)