facebook Blog des Landesmuseums twitter
Name des Museums

Vorschau

REVOLUTION jungSTEINZEIT

24. Mai bis 22. Oktober 2017

Die Archäologische Landesausstellung stellt ab Juni 2017 eine der faszinierendsten Epochen der Menschheitsgeschichte vor und erklärt die Anwendung modernster Methoden in der Archäologie.
2,5 Millionen Jahre lebte der Mensch als Jäger und Sammler. Mit dem Ende der letzten Eiszeit vollzog sich jedoch ein fundamentaler Wandel: Der Mensch wurde sesshaft und begann, Ackerbau und Viehzucht zu betreiben. Diese jungsteinzeitliche Revolution ist für die Menschheitsgeschichte noch bedeutender als die industrielle Revolution des 19. Jahrhunderts.
Mehr Informationen unter www.revolution-jungsteinzeit.de