facebook Blog des Landesmuseums twitter
Name des Museums

Ferienangebote

Wir haben ganz besondere Ferienreisen für Euch im Gepäck. Keine Fern- oder Flugreisen – nein: Geht doch mal auf Zeitreise! Die macht auch bei jedem Wetter Spaß. Also, rein in die Ferien und ab ins Museum!


Sommerferienprogramm im Rahmen der Initiative "Kulturrucksack NRW"

Kreative Jungsteinzeit

Vor mehr als 7000 Jahren gingen die Menschen in unserer Region dazu über, sesshaft zu werden. Dieser Schritt war revolutionär, legte er doch den Grundstein für unsere heutige Lebensweise. Doch wie genau sah das Leben in der Jungsteinzeit aus? Gemeinsam gehen wir das "Experiment Jungsteinzeit" an und probieren selbst einmal aus, wie es sich vor mehr als 7000 Jahren hier in unserer Region lebte. Rohstoffe wie Steine, Holz, Ton und andere Naturprodukte helfen, sich mit den Schwierigkeiten dieser Zeit kreativ auseinanderzusetzen: Es wird gekocht, gehandwerkelt und gestaltet (Steinzeitschmuck). Mach mit!

Altersstufen: 10 bis 14 Jahre
Dauer: eintägig 4 Stunden
Termine: 18., 19., 20. oder 21. Juli, jeweils von 10 bis 14 Uhr, 22., 23., 24., oder 25. August jeweils von 10 bis 14 Uhr
Kosten:  kostenfrei
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung



Sommerferienprogramm im Rahmen des zdi-Feriencamps

Alte Knochen neu besprochen

Archäologen erforschen die Vergangenheit anhand von Spuren, die Menschen hinterlassen haben. In vielen Fällen sind es die Menschen selbst, deren Spuren ergraben werden. Hierbei handelt es sich in erster Linie um Knochen - entweder in Form eines ganzen Skeletts oder einzelner Knochen wie Schädel, Kiefer und Oberschenkel. Wir gehen in diesem Programm gemeinsam solchen Spuren nach und versuchen zu erforschen, wie sich beispielsweise das Alter, das Geschlecht und Krankheiten bestimmen lassen. Selbstverständlich schauen wir uns die Originalknochen nur an - geforscht wird mit Kopien interessanter Knochenfunde. Die fühlen sich allerdings so echt an, dass das Forschen damit sprichwörtlich unter die Haut geht.

Dieses Programm wird im Rahmen des zdi-Feriencamps "Licht und Erde - Entdecke Deine Welt von gestern, heute und morgen" angeboten.

Altersstufen: 14 bis 18 Jahre
Dauer: 5 Stunden
Termine: 8., 9., 10. und 11. August 2017, jeweils 10 bis 15 Uhr
Kosten: kostenfrei
Mehr Informationen



Herbstferienprogramm

Abenteuer Jungsteinzeit

In diesem Programm tauchen die Teilnehmer in eine der faszinierendsten Epochen der Menschheit: die Jungsteinzeit. So vielfältig sich das Leben der frühen Bauern gestaltete, so vielfältig ist auch das Programm. Nach einer kurzen Einführung in die Zeit der letzten Jäger und Sammler „erarbeiten“ sich die jungen Jungsteinzeitexperten das Know-How der damaligen Zeit. Egal ob Feuermachen, Steinbearbeitung oder Keramikherstellung – sämtliche Bereiche werden durch Ausprobieren entdeckt. Lasst Euch ein auf das „Abenteuer Jungsteinzeit“ und zeigt Eure „natürliche“ Seite!

Altersstufen:
 8 bis 12 Jahre
Dauer: eintägig 5 Stunden
Termine: 24., 25., 26. und 27. Oktober jeweils von 10 bis 15 Uhr
Kosten: 8 Euro, inkl. Museumseintritt und Material



Spezialführung "Weihnachts-Geschichte"

Wir erklären die Geschichte des Weihnachtsfestes

Unter dem Titel "Weihnachts-Geschichte" wird am 2., 3. und 4. Adventssonntag sowie am zweiten Weihnachtstag eine Spezialführung durch die Dauerausstellung angeboten. Jeder kennt die Weihnachtsgeschichte. Doch wie sieht es aus mit der Geschichte des Weihnachtsfestes? Viele Brauchtümer sind mit diesen kirchlichen Festtagen verbunden. Die meisten haben mit der Geburt Jesu nur wenig gemeinsam.

Das Ärchäologie-Museum bereitet die jugendlichen und erwachsenen Besucher einmal ganz anders auf das bevorstehende Fest der Liebe vor.

Bitte beachten: Nicht für Kinder geeignet, die alljährlich vom Weihnachtsmann oder vom Christkind beschenkt werden!
Alterstufen: Jugendliche und Erwachsene
Kosten: Zu zahlen ist nur der Museumseintritt.
Termine: 3., 10., 17. und 26. Dezember 2017 jeweils um 14 Uhr