Herzlich Willkommen beim Blog des LWL-Museums für Archäologie!

Hier gibt's Neuigkeiten rund um das Museum und einen Blick hinter die Kulissen.

 

Das Team des LWL-Museums für Archäologie in Herne wünscht viel Spaß beim Stöbern und würde sich über ein Feedback sehr freuen.

Liebevolle Skizze von Stefanie Aufderhaar

13.05.2016

Allein unter Archäologen

Ein Bericht aus der Verwaltung

Ihr kennt nicht den Unterschied zwischen einem Befund und einem Fund, habt eine uralte Urne schon einmal als Vase bezeichnet und denkt bei dem Begriff Fibel zuerst an ein Lesebuch für Kinder? Dann geht’s euch genauso wie mir! Wenn man als Verwaltungsmensch ständig von Archäologen umringt ist, muss man wirklich aufpassen, nicht in das ein oder andere Fettnäpfchen zu tre ...

mehr...

Selbst ist die Frau!

29.04.2016

„Ran an die Schüppen!“

Herner Historiker als Grabungshelfer am Paderborner Dom – Teil 2

Letzte Woche haben wir von den ersten beiden Tagen unseres Grabungspraktikums bei der Paderborner Stadtarchäologie berichtet. Hier folgen nun die Tage 3 bis 5.

mehr...

Wir machen uns die Hände schmutzig!

22.04.2016

„Ran an die Schüppen!“

Herner Historiker als Grabungshelfer am Paderborner Dom – Teil 1

Endlich mal wie richtige Archäologen arbeiten: das war unser Ziel, als wir in der Stadtarchäologie in Paderborn eintrudelten. Als Historiker im Archäologie-Museum – Sandra ist die Volontärin für die kommende Sonderausstellung „Die Pest“ und Marcus ist Volontär für die Museumspädagogik – sollte man mal an einer echten archäologischen Grabung teilgenommen haben, oder? Ab ...

mehr...

Freie Eintrittskarten und Fahrtickets

23.03.2016

Die Nacht unter Tage

Ein Rückblick

Geschafft!“ rufe ich erschöpft aus, als um Mitternacht die letzten Besucherinnen und Besucher das Museum verlassen. Der Abend war ein voller Erfolg! Während ich die letzten strahlenden Gesichter verabschiede, und so viele Gratis-Artikel vom LWL-Mobil wie möglich abgreife, blicke ich innerlich noch mal auf das Herner Programm der Nacht unter Tage zurück.

mehr...

Die ersten Besucher in der Ausstellung. Foto: LWL-Museum für Archäologie, F. Reuter

18.05.2015

Die Ausstellung ist eröffnet

Doch bis es soweit war, mussten in den letzten Tagen vor der Eröffnung noch einige Vorbereitungen getroffen werden.

mehr...

Die Presse bekommt einen ersten Einblick in die Ausstellung. Foto: LWL-Museum für Archäologie, C. Moors

13.05.2015

Der Aufbau geht weiter

Die Pressekonferenz

Der Aufbau geht weiter, die Ausstellung nimmt Gestalt an. Doch bevor am Sonntag, 17. Mai 2015 die Eröffnung für alle Besucher stattfindet, darf die Presse schon einen ersten Blick in die Ausstellung werfen.

mehr...

Ines Braun und Iris Stephan im Studio

29.04.2015

Der Aufbau der Ausstellung aberGlaube! hat begonnen

Begleiten Sie uns bei der Entstehung unserer Ausstellung - Teil 1

Die beiden Kölner Künstlerinnen Ines Braun und Iris Stephan, die sich über das Thema aberGlaube Gedanken gemacht und dazu kreative Kunstwerke erschaffen haben, stellen diese neben archäologischen Objekten zu diesem Thema in unserer neuen Sonderausstellung aberGlaube aus.

Schauen Sie den beiden Künstlerinnen Iris Stephan und Ines Braun bei den Vorbereitunge ...

mehr...

Der Aufbau läuft auf Hochtouren. Bild: Stefan Lenen, LWL-Museum für Archäologie

22.04.2015

Bald ist es soweit, im LWL-Museum für Archäologie öffnen sich die Tore zur neuen Sonderausstellung aberGlaube!

Die Vorbereitungen zu unserer neuen Sonderausstellung „aberGlaube. Moderne Kunst trifft archäologische Funde“ sind schon in vollem Gange und die beiden Künstlerinnen Iris Stephan und Ines Braun sind vollauf mit deren Umsetzung beschäftigt. Allerdings wird es ein Low Budget Projekt, sodass das Budget mit der Realisierung der Ausstellung leider schon ausgesc ...

mehr...

 Mein Lieblingsexponat: der Brunnen aus Oberaden.  Foto: C. Moors

06.03.2015

„Genau hier möchte ich mein Praktikum machen!“ C. Irmisch

Genau das – oder zumindest etwas sehr Ähnliches – habe ich 2013 zu meiner Kommilitonin gesagt, als wir Anfang des Jahres das Museum Herne im Rahmen der „Schädelkult“-Ausstellung zum ersten Mal besuchten. Dabei haben wir uns nicht nur die Sonder-, sondern auch die Dauerausstellung angesehen und waren begeistert von der kreativen Gestaltung, die ich aus einem Museum so n ...

mehr...

Glück auf! So ausgerüstet ging es "unter Tage" (Foto: A.-L. Roeder)

27.01.2015

Eine ungewöhnliche Idee

Unter Tage im Museum? Wenn Ihr glaubt, das geht nicht, lest selbst:

Neulich, inspiriert von der Exkursion des Vereins der Freunde und Förderer unseres Museums in das prähistorische Bergwerk von Hallstatt, haben wir nach einer Möglichkeit gesucht, den Besuchern unserer Sonderausstellung „Das Weiße Gold der Kelten“ eine ähnlich eindrucksvolle Erfahrung zu ermöglichen ...

mehr...