Herzlich Willkommen beim Blog des LWL-Museums für Archäologie!

Hier gibt's Neuigkeiten rund um das Museum und einen Blick hinter die Kulissen.

 

Das Team des LWL-Museums für Archäologie in Herne wünscht viel Spaß beim Stöbern und würde sich über ein Feedback sehr freuen.

v. Koenigswald beim Vortrag

15.08.2018

"Fälschungen und Fehldeutungen von Fossilien"

Öffentlicher Abendvortrag im LWL-Museum für Archäologie

Regelmäßig finden im LWL-Museum für Archäologie öffentliche Vorträge statt. Unsere aktuelle Vortragsreihe dreht sich – passend zur Sonderausstellung – um „Irrtümer und Fälschungen“. Mit etwas urlaubsbedingter Verspätung erscheint hier der Bericht vom Abendvortrag im Juli.

Am 19. Juli referierte Prof. Wighart von Koenigswald im öffentlichen Vortrag im LWL-Museum für Archäo ...

mehr...

Der ArchaeoSwap kommt! (Bild: Archäologisches Museum Hamburg).

12.06.2018

Achtung! Freundliche Übernahme!

Am Montag, den 18. Juni 2018, heißt es wieder #ArchaeoSwap: Deutschlandweit tauschen 11 archäologische Museen einen Tag lang ihre Online-Kanäle.

Was passiert hier?
Es ist kein Irrtum und keine Fälschung, wenn plötzlich ein Einhorn auf dem Twitter-Account des Staatlichen Museums für Archäologie Chemnitz erscheint. Hier dürfte dann nämlich das LWL-Museum für Archäologie gerade Einblicke in seine aktuelle Sonderausstellung gewähren. An diesem Tag tauschen Deutschlands Archäologie-Museen ihre Plattformen und ne ...

mehr...

Token des MOM

29.05.2018

Nach langer Pause meldet sich der Blog zurück!

Und ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich vorzustellen.

Seit gut einem Monat arbeite ich am Westfälischen Museum für Archäologie als Volontärin. Zu meinen Aufgaben gehört neben allem, was in der Dauerausstellung anfällt, Leihverkehr und Inventarisation auch die Betreuung des Blogs, der Praktikant*innen und die Bearbeitung von Anfragen zu Objekten und der Ausstellung. Weiterhin betreue ich unsere Hausbibliothek und ...

mehr...

Von User Lamré on sv.wikipedia - Originally from sv.wikipedia; description page is (was) here9 oktober 2004 kl.19.16 Lamré 1000x521 (47 267 bytes), CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=801434

19.01.2018

Das römische Militär

Das römische Militär war zur seiner Zeit eine der größten und am besten organisierten Streitmächte der Welt. Durch die Kampfkunst und Organisation gehörten die Legionäre  Roms zu den gefürchtetsten Soldaten ihrer Zeit. Somit eroberten sie in kurzer Zeit zahlreiche Gebiete.

Aufbau des Militärs

Das Militär bestand aus 21 Legionen, einer Prätorianergarde und einer Hilfs ...

mehr...

Die GEO Epoche-Ausgabe zur Pest

08.12.2017

Neuzugang für das Team Pest:

Dr. Alexander Berner

Es ist gute Sitte am LWL-Museum für Archäologie in Herne, dass sich neue Mitarbeiter auch öffentlich vorstellen. Da ich seit Mitte Oktober 2017 als wissenschaftlicher Volontär hier im Hause angestellt bin, wird diese Ehre nun mir zuteil. Deshalb nun ein paar Worte zu meinem Werdegang: In Bochum habe ich die Fächer Geschichte und Politikwissenschaft (B.A.), dann Geschicht ...

mehr...

(Foto: C. Moors/LWL-Museum für Archäologie)

01.12.2017

Adiuvabit – Museum goes digital

Aufnahme von Museumsstücken in eine digitale Datenbank hat begonnen

Die gesamte LWL-Archäologie arbeitet mit einem einheitlichen Datenbanksystem, dem Programm Adiuvabit. Ziel ist dabei, alle archäologischen Objekte der LWL-Archäologie zu erfassen und ihren Werdegang seit der Bergung nachvollziehbar zu gestalten. Dabei können die an der Bergung beteiligten Grabungstechniker und Archäologen den genauen Fundort sowie ihre Er ...

mehr...

Dr. Susanne Jülich präsentiert die Ware (Foto: A. Jordan/LWL-Museum für Archäologie)

10.11.2017

Weihnachtseinkäufe im LWL-Museum für Archäologie!

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr bekommt der Basar diesmal einen exotischen Charakter

Bald ist es wieder soweit, in weniger als zwei Monaten müssen alle Geschenke unter dem Baum liegen. Wer nach besonders originellen Geschenken Ausschau hält, dem sei geraten, sich auf dem weihnachtlichen Basar im LWL-Museum für Archäologie umzuschauen. Denn das Museum räumt seine Lagerbestände. Verkauft werden Dekorelemente, Objekte aus der Museumspädagogik und reduz ...

mehr...

Die Statue im Ausstellungskontext (Foto: E. Steilmann/LWL Museum für Archäologie)

13.10.2017

Der Augustus von Prima Porta

Glanzstück inmitten der Dauerausstellung

Prominent beleuchtet ist in der Ausstellung eine Statue desjenigen römischen Kaisers zu finden, der Westfalen einst dem Imperium Romanum einverleiben wollte:

Der Augustus von Prima Porta.

Auf seinen Befehl hin setzten sich Legionen nach Germanien in Marsch. Veranschaulicht wird dies durch die Anordnung der Vitrinen, welche aus der Wand heraus, in drei Reihe ...

mehr...

Ansicht Damaskus von 1677 (Bildquelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Damaskus#/media/File:Olfert_dapper_1677_damaskus.jpg)

29.09.2017

Praktikantenbesuch aus Damaskus

Nezar ist für sechs Wochen Praktikant bei uns gewesen und hat in dieser Zeit einen Beitrag für unseren Blog verfasst. Zunächst nichts Ungewöhnliches, wie regelmäßige Leser des Blogs wissen werden, jedoch war dieses Unterfangen für Nezar eine besondere Aufgabe.

Seit etwa einem Jahr ist er nun in Deutschland und ist auch zu uns gekommen, um seine Sprachkenntnisse aufzupol ...

mehr...

Der Hirschleuchter aus dem 12./13. Jahrhundert (Foto: LWL/Stefan Brentführer)

15.09.2017

Ein lichtspendender Waldbewohner

Ich bin Studentin der archäologischen Wissenschaft in Bochum und derzeit Praktikantin im LWL-Museum für Archäologie. Während des Praktikums sind mir viele Objekte aufgefallen. Mein erster Gedanke war es, über eine Öllampe zu schreiben, aber dann entschied ich mich für ein paar Würfel aus Keramik. Jedoch gibt es schon einen Blogbeitrag dazu. Zum Schluss gewann der Hirsc ...

mehr...