check-circle Created with Sketch.

Liebe Besucher:innen, unser Fahrstuhl ist derzeit leider defekt, so dass der Zugang zur Ausstellung leider nicht barrerefrei ist. Wir bitten um Verständnis!

Installation von Tentakeln am Museum zur phantastischen Museumsnacht 2019

Mittelalter Digital

Sonntag, 13.6.2021, 14:00-15:00 Uhr

Herne

Museumspädagogin bei einer Online-Führung

Das Grab des Fürsten von Beckum ist eine der spektakulärste frühmittelalterlichen Bestattungen Norddeutschlands. Es ist gleichzeitig der Ausgangspunkt unseres Programms „Mittelalter digital“, das vom 7. Jahrhundert bis in die Zeit des ausgehenden Rittertums führt. Niemand geringeres als Karl der Große war es, der nach jahrzehntelangen Auseinandersetzungen der Region Westfalen seinen Stempel aufdrückte – ein Abdruck, der sich archäologisch in Form von Waffenfunden, christlichen Motiven und römisch geprägter Handwerkskunst fassen lässt. Diese und weitere gilt, gemeinsam aus völlig neuen Perspektiven zu entdecken.

Eine Anmeldung ist bis 1 Stunde vor dem Termin möglich.

Hier geht es zur Buchung: Ticket