check-circle Created with Sketch.

Unsere Ferienangebote

Wir haben ganz besondere Ferienreisen für Euch im Gepäck. Keine Fern- oder Flugreisen – nein: Geht doch mal auf Zeitreise! Die macht auch bei jedem Wetter Spaß. Also, rein in die Ferien und ab ins Museum!
An heißen Sommertagen bieten unsere klimatisierten Ausstellungsräume übrigens eine kleine Abkühlung.

Drei Erwachsene lassen sich von einem Museumspädagogen die Installation der hängenden Krüge erklären.

Herbstferienprogramm

Gib der Pest den Rest

Kaum ein anderes Ereignis hat so dramatische Auswirkungen auf die Gesellschaft gehabt wie die Pest. Mit allen möglichen Mitteln versuchten die Menschen in der Vergangenheit, sich vor der Seuche zu schützen: medizinische Tinkturen, Kräutermischungen, Schutzamulette. Die Gefahr vor Pestepidemien ist heute noch nicht gebannt, auch wenn die Abwehrmethoden sich verändert haben. In der Ausstellung nehmen wir die historischen Arzneien und Schutzmaßnahmen genauer unter die Lupe. Dabei fertigt sich jede*r eine eigene Pestmaske. Anschließend entdecken die Teilnehmenden, welche Mittel heutzutage zum Einsatz kommen, um die Ausbreitung einer gefährlichen Seuche zu verhindern.

Altersstufen: 8 bis 12 Jahre
Dauer: eintägig, 5 Stunden
Termine: 13. Oktober, 14. Oktober, 16. Oktober jeweils 10 bis 15 Uhr
Kosten: 8 Euro p. Teilnehmer
Anmeldung erbeten!

Teilnehmerinnen beim Ferienprogramm zur PEST (Bild: LWL/P. Jülich)