check-circle Created with Sketch.

Installtation am Museum zur phantastischen Museumsnacht 2019

Events

Public guided tours every Sunday!

Every Sunday and on public holidays we offer free short guided tours through the permanent and special exhibitions. You only have to pay the museum entrance fee. Due to high demand, please register in advance by phoning +49 2323 94628-0 or by e-mailing us.

Guided tour in the permanent exhibition (Bild: LWL/P. Jülich)

Family Sundays

Unfortunately, due to the Covid-19 pandemic, family Sundays cannot currently take place!
On the first Sunday of every month we invite you and your family to our so-called Family Sunday. An exciting program with lots of hands-on activities is provided for children of the specified age, while their parents are free to devote themselves entirely to a guided tour of the exhibition. You only have to pay the museum entrance fee, whereby children under 18 are free of charge! Please register in advance by phoning +49 2323 94628-0 or by e-mailing us.

Urne von Gevelinghausen in the permanent exhibition (Bild: LWL/P. Jülich)

gesucht. gefunden. ausgegraben.

Sonntag, 22.11.2020, 14 und 16 Uhr

Herne

DA_gesucht.gefunden.ausgegraben_Fürstengrab_20181103pj123@LWL_P.Juelich_1000pix.jpg

Auf dem Rundgang durch unsere Dauerausstellung folgen Sie in einer nachgestalteten Ausgrabung den Spuren der Menschen in Westfalen. Neben zahlreichen Funden aus allen Zeitstellungen erwartet Sie beispielsweise Europas einziger Faustkeil aus Mammutknochen, die Urne von Gevelinghausen als eines der prächtigsten Gefäße ihrer Zeit sowie das reich mit Beigaben ausgestattete Grab des Fürsten von Beckum. Erleben Sie, wie die Bewohner unserer Region der Weltmacht Rom die Stirn boten, wie die Franken unter Karl dem Großen das Christentum verbreiteten und wie das höfische Leben in Westfalen Einzug hielt! Der Weg führt bis in die jüngste Vergangenheit, wo Bombenschutt die Schrecken des Krieges zeigt.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um telefonische Anmeldung unter 02323-94628-24.

Termin/e:

Sonntag, 22.11.2020, 14 und 16 Uhr

Kosten / Eintritt:

Zu zahlen ist nur der Museumseintritt.