facebook Blog des Landesmuseums twitter instagram
Name des Museums

Die phantastische ExtraSchicht

Bereits zum zwölften Mal beteiligt sich unser Museum an der ruhrgebietsweiten ExtraSchicht. Die Nacht steht ganz im Zeichen der Phantasie und Mythen. Bereits nach außen überrascht das Museum mit einem spektakulären Erscheinungsbild. Nicht weniger überraschend gestaltet sich das vielseitige Programm, das zum Mitmachen und Verweilen einlädt. Mit Betreten des Museums tauchen die Besucher hinab in die Welt des Unglaublichen. Sie begegnen geheimnisvollen Wesen, sie entdecken mystische Geschichten und Spiele zum Staunen und Mitmachen. Fantasy-Autoren lesen aus ihren Werken. Mittels Erlebnisführungen erkunden die Besucher "phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind". Eine Lichtshow begeistert mit faszinierenden Effekten. Selbstverständlich geht es auch musikalisch und kulinarisch phantasievoll zu. Lassen Sie sich verzaubern!

Termin: 29. Juni 2019, 18 bis 2 Uhr
ExtraSchicht-Tickets erhältlich im Museum: VVK 17 € / erm. 14 €, Tageskasse 20 €
Weitere Infos unter www.extraschicht.de 

Lichtshow mit Rotationen im Dunkeln
Phantasiewesen auf Stelzen
Der phantastische Kai

Das Programm 2019

  • Begegnungen mit den phantastischen Wesen Auraya und Lumivatar
  • Dr. Berner liest Lovecraft (19 und 21 Uhr im Kino)
  • Musikalische Lesung mit Thomas C. Winter (22:30 und 23.30 Uhr im Kino)
  • Lesung aus "Alice im Wunderland" (18:30 bis 21 Uhr) und "Wie ich Jesus Star Wars zeigte" (22:30 bis 23 Uhr) mit J. Gabarske
  • Führungen "Phantastsische Tierwesen und wo sie zu finden sind" und "gesucht. gefunden. ausgegraben"  (stündlich von 18 bis 2 Uhr in der Dauerausstellung)
  • Mitmachmitte "Mittelerde" mit der Ents-Gärtnerei, Kinderschmiken, den Midgard-Rollenspielern, der deutschen Lovecraft-Gesellschaft und dem Spielzentrum Herne (18 bis 0 Uhr)
  • Musik "Die 2 phantastischen 4", Tänze mit Equilibra, Jazz mit C. Ribbe und Co.(18 bis 21 Uhr in der Sonderausstellungshalle)
  • Phantastische Lichtshow mit Esteffania (21:30 bis 23:30 Uhr in der Sonderausstellungshalle) 
  • Fotobox "Zeitreise zu den Schauplätzen phantastischer Ereignisse"
  • Nachtgrabung mit kleinen Überraschungen im GrabungsCAMP (18 bis 23 Uhr)
  • Phantastische Gerichte im Museumsbistro "Schichtwerk" und Phantastischer Rock mit Hotte Schröder ab 22 Uhr
  • Ausstellung der FH Design Münster "Grüner wird's nicht" (Sonderausstellungshalle II)