facebook Blog des Landesmuseums twitter instagram
Name des Museums

Ferienangebote

Wir haben ganz besondere Ferienreisen für Euch im Gepäck. Keine Fern- oder Flugreisen – nein: Geht doch mal auf Zeitreise! Die macht auch bei jedem Wetter Spaß. Also, rein in die Ferien und ab ins Museum!


Sommerferienprogramm

Graben wie die Großen

Eine professionelle Ausgrabung kann nur von ausgebildeten Archäolog*innen durchgeführt werden, denn Ausgraben bedeutet mehr als Buddeln. Es gilt, genauestens zu beobachten, zu vermessen, zu dokumentieren und an der richtigen Stelle das korrekte Werkzeug einzusetzen. In diesem Sommerferienprogramm bieten wir Euch die Möglichkeit, die genannten Herausforderungen anzunehmen und unter professionellen Bedingungen eine Ausgrabung durchzuführen. Erlebt die vielen Facetten der Archäologie und erschließt gemeinsam mit uns das GrabungsCAMP! Erfahrt, was es bedeutet, ein(e) Archäolog*in zu sein und erwerbt das CAMP-Zertifikat!

Altersstufen: 8 bis 12 Jahre
Dauer: eintägig, 5 Stunden
Termine: 7. Juli, 8. Juli, 9. Juli und 10. Juli, 4. August, 5. August, 6. August und 7. August jeweils von 10 bis 15 Uhr
Kosten: 8 Euro p. Teilnehmer*in
Anmeldung erbeten!