facebook Blog des Landesmuseums twitter instagram
Name des Museums

Tonart - Töpfern wie in der Jungsteinzeit

Welche Gefäße benutzten die Menschen vor rund 7500 Jahren? Wie wurden sie hergestellt? Diese und weitere interessante Fragen werden in diesem Workshop beantwortet. Nach einem spannenden Rundgang durch die Archäologische Landesausstellung "Revolution Jungsteinzeit" hat jeder Teilnehmer die Gelegenheit, selbst Hand anzulegen und sich unter Anleitung als Töpfer zu betätigen. Am Ende der Veranstaltung kann natürlich jeder sein selbst gefertigtes Werk mit nach Hause nehmen.

Altersstufen: Kinder ab 7 Jahren, Jugendliche und Erwachsene
Dauer: 3 Stunden
Termin: 1. Juni 2019, 14 bis 17 Uhr
Kosten: 15 Euro pro Person, inkl. Material, zzgl. Museumseintritt für alle Teilnehmenden ab 18 Jahren