check-circle Created with Sketch.

Schatz-Suche im Grabungs-CAMP

Schatz-Suche im Grabungs-CAMP

Das LWL-Museum für Archäologie hat ein besonderes Angebot

für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.

Archäologie ist eine Wissenschaft.

Die Wissenschaft erforscht die Sachen:

Die von früheren Zeiten noch erhalten sind. Die Sachen sind unter der Erde erhalten geblieben.

Diese Sachen sind erhalten geblieben zum Beispiel:

  • Knochen
  • Scherben
  • Werkzeuge
  • Schmuck

Bei der Veranstaltung für Besucher mit Lern-Schwierigkeiten

ist der Spaß besonders wichtig.

 

Die Besucher können im Grabungs-CAMP ausprobieren:

So werden Sachen ausgegraben.

 

Die Besucher können selbst Sachen finden im Boden.

Die Besucher untersuchen dann die Sachen.

Die Besucher lernen dabei viel über die Vergangenheit.

Und über Archäologie.

 

Die Erklärungen sind in Leichter Sprache bei der Veranstaltung.

Die Veranstaltung dauert 90 Minuten.

15 Menschen können mitmachen bei der Veranstaltung.

 

Sie müssen sich anmelden für die Veranstaltung.

Sie können anrufen für die Anmeldung.

Die Telefon-Nummer ist 02323 9428 0

Oder 02323 94628 24