check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Your Story Matters Deine Geschichte zählt

In Zusammenarbeit mit einem Bürger:innenbeirat und der Digitalagentur NEEEU Spaces GmbH entwickelt das Museum eine Anwendung, mit der Nutzer:innen ihre Geschichten erzählen können. Mittels eines umfangreichen Workshops wurden die Perspektive und der Ideenreichtum potenzieller Nutzer:innen in die Entwicklung eingebunden. Es entstand eine Anwendung, mit der Menschen ihre persönlichen Erfahrungen entlang von Gegenständen erzählen. Diese Gegenstände bringen sie mit Hilfe ihres Smart Phones in die Anwendung.

Your Story Matters ist ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg der digitalen Transformation. Ziele des Projekts sind, die Lebensrealität der heute lebenden Menschen mit Migrationserfahrungen sichtbar zu machen, einen zugänglichen Einblick in ein komplexes Thema zu schaffen und den archäologisch-historischen Blick auf das Thema Migration und gegenwärtige Perspektiven zu weiten.

Your Story Matters auf dem Smartphone

Hier finden Sie Informationen in verschiedenen Sprachen:

Die menschliche Welt ist eine Welt der Geschichten

Die menschliche Welt ist eine Welt der Geschichten

Geschichten zu erzählen ist eine grundlegende menschliche Eigenschaft. Your Story Matters holt als Teil der digitalen Strategie des Museums die Geschichten der Bevölkerung – und insbesondere jener Menschen mit Migrationserfahrung – in die Dauerausstellung und zeigt: Migration war und ist immer Teil der menschlichen Geschichte. Die Frage danach wer spricht ist für moderne Museen der Gegenwart zum Bekenntnis zu Vielfalt und Teilhabe geworden. So soll das Projekt die für das Jahr 2023 geplante Inszenierung „280.000 Jahre Migration“ um die gegenwärtige Lebensrealität der Menschen erweitern. Die Beiträge aus der Anwendung werden in der Dauerausstellung zu sehen sein.

Your Story Matters entstand im Rahmen von „dive in. Programm für digitale Interaktion“ der Kulturstiftung des Bundes, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Programm NEUSTART KULTUR.

Logos KSB

Your Story Matters – Die Plattform

Auf unserer Plattform erschaffen Nutzer:innen digitale Räume und befüllen diese mit Objekten. Die Objekte erfassen sie mit ihrem Smart Phone und bringen sie auf diese Weise in die Plattform. Dort beschreiben sie die Objekte. Jeder Raum hat einen Titel und kann zusätzlich mit Text, Videos und Sounddateien angereichert werden. So entstehen ganz persönliche Sammlungen von Erinnerungen und Erfahrungen.

Die Plattform geht in Kürze online. Sobald es soweit ist, finden Sie hier einen Link.

Erfahren Sie mehr über die Entwicklung und den Workshop zu Your Story Matters in unserem Blog.

YSM Anwendung