check-circle Created with Sketch.

Bis zum 31. Dezember bleibt unser Museum aufgrund der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW geschlossen. Wir bieten Ihnen jedoch Live-Führungen im Videoformat an. Lassen Sie sich telefonisch dazu beraten unter Tel. 02323 94628-0

Presse-Informationen

Neun Szenen auf einem Kupferstich zeigen eindrücklich, wie der Pestausbruch von 1665 in London verlief.<br>Foto: Museum of London

Kultur |  12.11.18
Die Pest in London

Herne (lwl). Vor über 350 Jahren wütete die Pest in London. Es war der letzte, aber auch der folgenschwerste Ausbruch der tückischen Krankheit in der…

Mehr lesen
Dem Horrorautor H. P. Lovecraft widmet das LWL-Museum für Archäologie eine Lesereihe.<br>Foto: Everett Collection

Kultur |  25.10.18
Kosmischer Horror im Museum

Herne (lwl). Das Grauen hält Einzug im LWL-Museum für Archäologie in Herne: eine Live-Lesereihe würdigt den Autor und das Werk des Großmeisters kosmi…

Mehr lesen
Prof. Dr. Matthias Wemhoff spricht im LWL-Museum für Archäologie über "Schliemann - Troja - Berlin".<br>Foto: Achim Kleuker

Kultur |  16.10.18
Schliemann - Troja - Berlin

Herne (lwl). Prof. Dr. Matthias Wemhoff ist am Donnerstag (18.10.) um 19 Uhr zu Gast im LWL-Museum für Archäologie in Herne. In seinem Vortrag "Schli…

Mehr lesen
Der an Bäumen wachsende Zunderschwamm und Feuerstein sind die wichtigsten Bestandteile für ein steinzeitliches Feuerzeug.<br>Foto: LWL/S. Jülich

Kultur |  16.10.18
Verschoben: Steinzeitliches Feuerzeug mit Ledertasche à la Ötzi

Herne (lwl). Das Kreativseminar "Steinzeitliches Feuerzeug mit Ledertasche à la Ötzi" im LWL-Museum für Archäologie in Herne findet eine Woche später…

Mehr lesen
Egal ob jung oder alt: Im LWL-Römermuseum kommen in den Herbstferien alle Besucher auf Ihre Kosten.<br>Foto: LWL/ J.Hähnel

Kultur |  11.10.18
Abwechslungsreiche Herbstferien

Westfalen-Lippe (lwl). Bald beginnen die Herbstferien. Damit keine Langeweile bei den Kindern und Jugendlichen aufkommt, hat der Landschaftsverband W…

Mehr lesen
Doreen Mölders wird neue Leiterin des LWL-Museums für Archäologie in Herne.<br>Foto: smac/ Annelie Blasko

Kultur |  19.09.18
Neue Museumsleiterin im LWL-Museum für Archäologie in Herne

Dortmund/Herne (lwl). Doreen Mölders wird neue Leiterin im LWL-Museum für Archäologie in Herne. Das gab die Kulturdezernentin des Landschaftsverbande…

Mehr lesen
Der Vortrag von Prof. Dr. Terberger beleuchtet, warum der Schädel von Paderborn-Sande plötzlich nicht mehr "steinalt" war.<br>Foto: LWL/P. Jülich

Kultur |  18.09.18
Mogelei im Knochenkeller

Herne (lwl). Es war der größte Skandal in der Geschichte der deutschen Steinzeitforschung: Über Jahrzehnte hatte ein Anthropologie-Professor bedeut…

Mehr lesen
Am Samstag (8.9.) kann sich jeder im LWL-Museum für Archäologie sein eigenes Einhorn basteln.<br>Foto: C. Cremon

Kultur |  06.09.18
"Wir basteln uns ein Einhorn"

Herne (lwl). Wer behauptet, Einhörner gibt es nicht, hat wohl noch nie einen Einhorn-Nähworkshop besucht. Beim Kreativseminar am Samstag (8.9.) im LW…

Mehr lesen
Kinder ab acht Jahren "fälschen" am Familiensonntag ihre eigenen Funde im LWL-Museum für Archäologie.<br>Foto: A. Zelck

Kultur |  30.08.18
Willkommen in der Fälscherwerkstatt:

Herne (lwl). Am Sonntag (02.09.) können sich Besucher im LWL-Museum für Archäologie als Fälscher betätigen und eine detailgetreue Kopie von antiken S…

Mehr lesen
Geschickte Hände sind gefragt, wenn es am Samstag im LWL-Museum für Archäologie darum geht, Zeichnungen zu fälschen.<br>Foto: David Macaulay

Kultur |  21.08.18
Zeichnen wie David Macaulay

Herne (lwl). Zeichnerisches Fälschen ist eine hohe Kunst. Das können am Samstag (25.8.) Kinder und Jugendliche im Museum für Archäologie des Landscha…

Mehr lesen
Der Vortrag über mittelalterliche Urkundenfälscher gehört zum Rahmenprogramm der aktuellen Sonderausstellung "Irrtümer & Fälschungen der Archäologie" im LWL-Museum für Archäologie in Herne.<br>Foto: LWL

Kultur |  15.08.18
Öffentlicher Vortrag im LWL-Museum für Archäologie in Herne

Herne (lwl). Fake-News sind als moderne Erscheinung in aller Munde. Doch das Phänomen ist nicht neu. Bereits im Mittelalter wurden alternative Fakten…

Mehr lesen
Beim Fälschen von Objekten ist Fingerspitzengefühl gefragt.<br>Foto: A. Zelck

Kultur |  31.07.18
Willkommen in der Fälscherwerkstatt: Der Familiensonntag im LWL-Museum für Archäologie

Herne (lwl). Wer wollte sich schon immer mal als Fälscher betätigen? Eine detailgetreue Kopie von einem Gegenstand anfertigen? Am Sonntag (5.8.) biet…

Mehr lesen
Plakat zur Sonderausstellung "Irrtümer & Fälschungen".<br>Foto: LWL

Kultur |  17.07.18
Öffentlicher Vortrag im LWL-Museum für Archäologie in Herne

Herne (lwl). Sind die vielen Versteinerungen in den Museen alle echt? Wie oft kommen Fälschungen vor? Oder werden manche Fossilien bloß falsch gedeut…

Mehr lesen
Museumleiter Josef Mühlenbrock zeigt die Ausgabe des Spiegels, die damals die Entdeckung der Tagebücher Hitlers ankündigte.<br>Foto: LWL/S. Brentführer

Kultur |  04.07.18
Öffentlicher Vortrag im LWL-Museum für Archäologie in Herne

Herne (lwl). Vor 35 Jahren tauchten plötzlich Bücher auf, die für viel Aufsehen sorgten. Hatte man tatsächlich die Tagebücher von Adolf Hitler gefund…

Mehr lesen
Geschickte Hände sind gefragt, wenn es am Samstag im LWL-Museum für Archäologie darum geht, antike Objekte nachzubilden.<br>Foto: A. Zelck

Kultur |  19.06.18
Original und Kopie

Herne (lwl). Original oder Kopie? Manchmal ist das gar nicht so einfach zu bestimmen. Am Samstag (23.6.) können Gäste im LWL-Museum für Archäologie i…

Mehr lesen
Der an Bäumen wachsende Zunderschwamm und Feuerstein sind die wichtigsten Bestandteile für ein steinzeitliches Feuerzeug<br>Foto: LWL/S. Jülich

Kultur |  11.06.18
Steinzeitliches Feuerzeug mit Ledertasche à la Ötzi

Herne (lwl). Wie haben eigentlich die Menschen in der Steinzeit Feuer gemacht? Tatsächlich gab es damals schon so etwas wie Feuerzeuge. Allerdings sa…

Mehr lesen
Öffentlicher Vortrag im LWL-Museum für Archäologie in Herne

Kultur |  07.06.18
Öffentlicher Vortrag im LWL-Museum für Archäologie in Herne

Herne (lwl). Echt oder falsch? Diese Frage stellt sich in der Archäologie und Kunstgeschichte häufig. Doch mit welchen Methoden kann man einer Fälsch…

Mehr lesen
Geschickte Hände sind gefragt, wenn es am Sonntag im LWL-Museum für Archäologie darum geht antike Objekte selber zu fälschen<br>Foto: A. Zelck

Kultur |  28.05.18
Willkommen in der Fälscherwerkstatt:

Herne (lwl). "Täuschend echt" lautet das Motto am Sonntag (03.06.) im LWL-Museum für Archäologie. In der Fälscherwerkstatt können die Teilnehmenden K…

Mehr lesen
Das Bild aus dem Jahr 1656 zeigt, wie sich die Menschen mit schnabelförmigen Pestmasken gegen die Krankheit zu schützen versuchten<br>Grafik: Creative Common Licence

Kultur |  22.05.18
Auftakt zu neuer Sonderausstellung 2019:

Herne (lwl). Das LWL-Museum für Archäologie in Herne plant für den Herbst 2019 eine neue Sonderausstellung zum Thema Pest. Die Ausstellung will die G…

Mehr lesen
Kinder und Jugendliche können während der Pfingstferien im LWL-Museum für Archäologie ihr eigenes Theaterstück gestalten<br>Foto: M. Jungblut

Kultur |  18.05.18
"Das Herner Einhorn" - Ein Theaterstück zum Selbermachen

Herne (lwl). Wer schon immer mal ein eigenes Theaterstück schreiben wollte, kann dies im Rahmen eines Theaterworkshops im Museum für Archäologie des …

Mehr lesen