Die „Tiara des Saitaphernes“

21.09.2018

Die „Tiara des Saitaphernes“ ist eine gefälschte Kopfbedeckung, die angeblich aus einem Grab in der Nähe der antiken griechischen Hafenstadt Olbia stammen soll. Diese war an der Mündung des Flusses „Dnjepr“ gelegen und es lebten neben Griechen auch Skythen und Sarmaten in der Stadt. Die vermeintlich skythische Tiara wurde erst …

Kategorien: Sonderausstellungen · Mitarbeiter und Praktikanten

Mein Lieblingsobjekt: Urkunde Kaiser Konrads II. für das Kloster Abdinghof

07.09.2018

Neben vielen anderen Stücken aus der Welt der „Irrtümer und Fälschungen“ finden sich in der aktuellen Sonderausstellung gleich mehrere mittelalterliche Urkunden, die trotz oder vielleicht sogar gerade wegen der Tatsache, dass es sich um Fälschungen handelt, von ungeheurem Quellenwert sind. Die Dokumente stammen aus dem Kloster Abdinghof in Paderborn und …

Kategorien: Sonderausstellungen · Mitarbeiter und Praktikanten