Das Grab des „Herrn von Beckum“

23.12.2016

... und die Kunst des Zusammenlebens (auf Deutsch und Türkisch)

Gräber sind für Archäologen sehr wichtige Quellen zum Wissenserwerb. Die Skelette und Grabbeigaben der Toten liefern ihnen viele Informationen über längst vergangene Gesellschaften. Mit diesen Informationen können sie Details über die Kultur des Bestatteten erfahren, welchen Glauben er hatte, was …

Kategorien: Wissenswertes · Mitarbeiter und Praktikanten · Dauerausstellung

Alles tutti, Kotti?

16.12.2016

Die Frage an einen alten Bekannten

Würde ich diese Frage an Kotti richten, könnte die Antwort lauten: „Och du, ich habe etwas Fieber und mein Kopf dröhnt. Am schlimmsten sind aber meine Nackenschmerzen. Mein Nacken fühlt sich echt ziemlich steif an.“

Wäre Kotti nicht schon seit rund 60.000 Jahren tot, …

Kategorien: Wissenswertes · Mitarbeiter und Praktikanten · Dauerausstellung

Der Weihnachtsbasar

08.12.2016

Kurioses unterm Weihnachtsbaum

So hätte das Motto des vom LWL-Museum für Archäologie veranstalteten Weihnachtsbasars am vergangenen Wochenende lauten können. Während der regulären (Wochenend-)Öffnungszeiten verwandelte das Hauspersonal – mit Unterstützung des eigenen Fördervereins – den Foyer-Bereich in einen gemütlichen Basar.

Das Herner Museum verkauft Gestaltungs- und Ausstellungselemente vergangener …

Kategorien: Veranstaltungen · Schätze Vietnams · Sonstiges · Sonderausstellungen · Gastblogger · GrabungsCAMP · Dauerausstellung

Archäobotanische Untersuchungen zu Bergbaurevieren der Bronzezeit in den Ostalpen

05.12.2016

Methoden und Erkenntnisse zur Versorgung

Im Jahr 2013 war ich auf meiner ersten Ausgrabung. Auf dem Troiboden, bei Mitterberg in Österreich, lernte ich die Kunst des Schlämmens. Ein Jahr später entschied ich mich bei meiner Bachelor-Arbeit für eben dieses Thema: „Archäobotanische Untersuchungen zu Bergbaurevieren der Bronzezeit in den …

Kategorien: Wissenswertes · Mitarbeiter und Praktikanten · Forscherlabor

Eiszeit-Hamburger zu Besuch in Eiszeit-Herne

11.11.2016

Eine klassisch-archäologische Geschichte der Zeit

Durch die aktuelle Ausstellung „EisZeiten – Die Kunst der Mammutjäger“ (#EisZeitenHH) im Archäologischen Museum Hamburg habe ich als klassischer Archäologe, dessen zeitlicher Horizont für gewöhnlich nicht über 2000 v. Chr. hinausreicht, einiges gelernt. Sozusagen eben jenen Horizont erweitert. In der Sonderausstellung werden Objekte …

Kategorien: Gastblogger · Dauerausstellung

Der Spitzbecher des Fürsten

16.09.2016

Mein Lieblingsobjekt

Als ich während meines Praktikums im LWL-Museum für Archäologie gefragt wurde, ob ich nicht Lust daran hätte, einen Beitrag über mein Lieblingsobjekt zu verfassen, begann ich eine von vielen Wanderungen durch die Dauerausstellung. Ich wanderte recht häufig, nicht weil es an interessanten und faszinierenden Objekten mangelt, sondern weil …

Kategorien: Wissenswertes · Mitarbeiter und Praktikanten · Dauerausstellung