09.08.2010

„STURM AUF DIE MOTTE" Belagerung der nachgebauten mittelalterlichen Wehranlage

Am Sonntag, 15.8.2010, 11 Uhr, ist es soweit: Die Herner Motte wird erstürmt.

Die hölzerne Turmhügelburg, wie sie auf dem Gelände des LWL-Museums für Archäologie in Herne nachgebaut wurde, diente im Mittelalter in erster Linie der Verteidigung und Repräsentation. Wie verteidigungsfähig unsere „Herner Motte“ ist, wird sich an diesem Tag erstmalig unter Beweis stellen. Mithilfe verschiedener Belagerungsgeräte und Strategien versuchen die bewaffneten Angreifer der Reenactment-Gruppe "Experimentum", den scheinbar sicheren Turm einzunehmen. Anschließend können die Besucher die Waffen in Augenschein nehmen und auch selbst einmal ein Schwert halten.

Kosten: Nur Museumseintritt für Sonderausstellung!

Kategorien: Sonstiges · Sonderausstellungen

Schlagwort: