"Abgefahrene" Pressearbeit unter Tage

15.03.2016

Ungewöhnliche Arbeitsplätze im Museum

Als Journalist führt man schon mal Pressegespräche auf Fördertürmen, in Schlachtereien mit Blut unter den Füßen oder in schwindelerrenger Höhe auf Kühltürmen von Kohlekraftwerken. Man landet auch gern (zumindest ehedem) mit eingezogenem Kopf unter Tage zwischen Kohleflözen. Wer aber auch noch Archäologische Wissenschaften studiert hat, erlebt …

Kategorien: Veranstaltungen · Sonstiges

Ein Denkmal für unsere Sponsoren und Förderer

23.09.2015

Logos von Firmen, Stiftungen oder anderen öffentlichen Institutionen tauchen mittlerweile auf fast jedem Veranstaltungsplakat auf. Aufgrund von immer knapper werdenden Finanzmitteln war auch unser Museum von Beginn an auf Förderer angewiesen. Sämtliche Sonderausstellungen sowie die Einrichtung des Forscherlabors und des GrabungsCAMPs wären ohne „Engagement von außen“ nicht umsetzbar gewesen. Neben …

Willkommen zur Oster-Rallye

31.03.2015

Der Osterhase war bei uns im Museum und hat ein spannendes Osterrätsel mitgebracht.

Wer Lust hat, kann während der Osterferien (31.3.-12.4.2015) 22 spannende Fragen rund um die Geschichte Westfalens beantworten und bekommt am Ende eine kleine Überraschung.

 

Viel Spaß und viel Erfolg

Kategorien: Sonstiges · Dauerausstellung

Sie haben die Ausstellung auch in Berlin in Szene gesetzt. Wie haben sich die Ideen zur Gestaltung entwickelt?

17.04.2014

„Das Grundkonzept des von res d entwickelten Ausstellungsdesigns bezieht sich auf die besonders auffällig erscheinenden bautechnischen Fertigkeiten, die sich in einem markanten Architekturstil ablesen lassen und bis ins Detail einem speziellen Rhythmus folgen. Diese typischen Merkmale werden innerhalb der Ausstellung vielschichtig verdeutlicht.

Drachenblut und Spinnenbein

21.08.2012

In diesem Jahr gab es im LWL-Museum für Archäologie ein Kinder-Ferienprogramm der besonderen Art: Gemeinsam mit der Theaterpädagogin Marianne Gorissen konnten acht Kinder zwischen 8 und 10 Jahren Theaterluft schnuppern. In drei  Tagen haben sie ein Stück erarbeitet, Rollen gelernt, Bühnenbilder gebaut, Kostüme gebastelt und konnten ihren begeisterten Eltern und …

Kategorie: Sonstiges

Internationaler Denkmaltag am 18. April 2012: Schlösser, Burgen und Ruinen am Ruhrhöhenweg im westfälischen Ruhrgebiet

19.04.2012

Anderthalb Jahre nach der Ausstellung „Aufruhr 1225! Ritter, Burgen und Intrigen“ und anlässlich des internationalen Denkmaltags gestern am 18. April möchten wir Ihnen hier eine Tour vorstellen, auf der Sie die Schlösser, Burgen und Ruinen erkunden können, die sich direkt am Ruhrhöhenweg im westfälischen Ruhrgebiet befinden. Die Tour beginnt am …

Kategorien: Sonstiges · Wissenswertes

Mit Hacke und Spaten dem Geheimnis auf der Spur...(Teil 2)

08.07.2011

Zwei Tage nach unserer Feldforschung mit Schülern auf dem Außengelände des Museums ist der Muskelkater abgeklungen, aber die Begeisterung geblieben. Allen Beteiligten hat es Spaß gemacht, nach wissenschaftlichen Kriterien die (Bau-)Geschichte eines Teils der Herner Innenstadt freizulegen und dabei Grabungsluft zu schnuppern.

Kategorien: Sonstiges · GrabungsCAMP

Mit Hacke und Spaten dem Geheimnis auf der Spur

07.07.2011

Welche Funde birgt eigentlich der Boden auf unserem Museumsgelände? Wie funktioniert eine wissenschaftliche Ausgrabung?

Diesen Fragen gingen gestern Schüler einer 9. Klasse des Haranni Gymnasiums unter der Anleitung des Archäologen Dr. Stefan Leenen auf den Grund. In einer Grube, die ein Minibagger vorbereitet hatte, schwangen die Jugendlichen unermüdlich Spitzhacke und …

Kategorien: Sonstiges · GrabungsCAMP